• 12. August 2017 um 9:48 am #12380
    braini
    Teilnehmer

    Hallo zusammen

    Ich bin relativ frischer Mage Knight Spieler. Ich fühle mich nach einigen Partien (solo) schon recht Regelsicher.
    Nur eines weis ich nicht ob ich es richtig spiele.
    Folgendes:
    1.Ich greife eine Stadt an und sagen wir es befinden sich 2 Gegner drin.
    Belagerungsphase wird gespielt, danach die Blockphase und danach die Schadenszuweisungsphase.
    Nehmen wir an ich habe bis dahin einen Gegner erledigen können in der Belagerungsphase.
    Nun kommt meinerseits die Angriffsphase in der ich merke das meine restlichen Karten die ich in der Hand halte nicht reichen würden um den letzten Gegner zu besiegen.Muss ich nun alle Karten ausspielen auch wenn es nicht reicht den Gegner zu besiegen?
    Oder darf ich die Karten in der Hand behalten die Angriffsphase nicht mehr spielen und mich zurück ziehen vom Kampf und beim nächsten Zug neu Angreifen?

    2.Oder ich merke schon in der Blockphase, dass meine Karten nicht ausreichen um überhaupt ein Gegner zu besiegen. Darf ich dann nur bis und mit der Blockphase spielen und mich dann mit den restlichen Karten die ich noch in der Hand halte zurück ziehen und im nächsten Zug neu versuchen?

    Ich hoffe war einigermassen verständlich meine Frage 🙂
    Ich bin total begeistert von dem spiel, auch wenn es ein extremer Zeitfresser ist.

    Grüsse
    Braini

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.