Spezial: Hunter & Cron auf der Spiel 2017 – Halle 8 C121, Glücksrad, Stream, Game Night

HunterEssen 20177 Comments

Unser Stand in Essen: Halle 8 C121

Alle Infos zur Game Night von Pegasus: https://www.facebook.com/events/244705949386228/

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

Brettspiele bei Amazon kaufen

Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

 

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.facebook.com/WuerfelUndZucker: Würfel & Zucker – Das neue Brettspiel Café in Hamburg

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

7 Comments on “Spezial: Hunter & Cron auf der Spiel 2017 – Halle 8 C121, Glücksrad, Stream, Game Night”

  1. Von dem geplanten Spruch auf den Kleidungsstücken kann man nur abraten, da er mehr als mißverständlich ist, und den Trägern sicherlich Probleme bringt.

  2. Was soll denn an dem Spruch missverständlich sein?
    Hunter und Cron sind doch die „Analogen Freunde“ bzw Freunde der analogen (im Gegensatz zur digitalen) Spielunterhaltung.

    Ich fände ein Würfelset mit euch, Alex und Peat drauf lustig 🙂

  3. Finde diesen Einwand ehrlich gestanden auch komisch, um es vorsichtig auszudrücken. Und den Spruch generell sehr gut und löblich, auch wenn Ihr mit Besprechungen von „Villen des Wahnsinns“ oder „Alchemisten“ auch ein bisschen über den Tellerrand geschaut habt.

  4. Wahrscheinlich reibt sich der User „Zuschauer“ an dem Wort ANALog und meint daher, dass dies fehlinterpretiert werden könnte. Finde ich aber auch etwas arg weit hergeholt…

  5. Weit hergeholt, sehr richtig. Bin auch nicht so sicher, ob daher wirklich „Zusehers“ Aussage herrührt, oder er nicht einfach nur ein „Digitalfanatiker“ ist. Analog hat mit anal jedenfalls genauso viel zu tun wie Sextant mit Geschlechtsverkehr. Und das sollte jeder Mensch, dessen Wortschatz größer ist als der eines Achtjährigen, auch wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.