Playboss – Brettspiel – Review mit Hunter #455

Hunter und Cron1977, Brettspiel Rezensionen, Kennerspiele, Patreon Wunschvideos, Ravensburger, Verlage, VideosLeave a Comment

Endlich geht es weiter mit Hunters Klassiker-Reihe! Den Anfang macht ein Wunschvideo unserer Unterstützer auf Patreon. Playboss ist ein Klassiker aus Hunters Kindheit, der bis heute nichts von seinem schnöden BWL-Charme verloren hat.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

▶Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

▶Brettspiele bei Amazon kaufen

▶Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon und Steady kannst Du uns dauerhaft unterstützen:

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron

Unsere T-Shirts und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

PLAYBOSSS
von Harald Riehle
Ravensburger (1977)

Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Spieleranzahl: 3-9 Spieler
Spielzeit: 180 Min.
Preis: ca. ??,- €

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Ein Unternehmensplanspiel, das in spannendem Ablauf und mit einfachen Mitteln die wesentlichen Situationen darstellt, in denen Unternehmer und Manager ihre Entscheidungen zu treffen haben. Jeder Mitspieler wird hier zum Leiter eines Unternehmens, das sich auf einem Markt behaupten muss, der die Preise nach Angebot und Nachfrage regelt. Der Würfel liefert das Unternehmerglück. Die Startbedingungen sind für alle gleich. Die Entwicklung des Unternehmens hängt von den richtigen Entscheidungen ab: * Rohwaren zu möglichst günstigen Marktpreisen einkaufen * Maschinen kaufen * produzieren * Fertigwaren zu möglichst günstigen Marktpreisen verkaufen * In Werbung, Entwicklung und Beratung investieren * Unerwarteten Rückschlägen begegnen und plötzlich gegebene Chancen wahrnehmen Gewonnen hat, wer am Ende den optimalen Gewinn erzielt hat – doch selbst ein Konkurs trägt noch zur guten Laune bei. Raffgier und halsabschneiderische Methoden führen bei diesem Spiel zu nichts. Jeder ist auf faire Handelspartner angewiesen und lernt, sich selbst entsprechend zu verhalten. Die Grundregeln von Playboss sind einfach; jeder kann ohne lange Vorbereitungen sofort mitspielen. Durch 6 auf der Grundregel aufbauende Schwierigkeitsstufen kann Playboss wirtschaftliche Laien ebenso begeistern wie Fachleute. So werden nacheinander weitere für die Unternehmungsführung wichtige Faktoren einbezogen: * Freier Wettbewerb beim Verkauf und beim Einkauf * Organisation des Vertriebs * Besteuerung * Verschiedene Betriebsziele, z.B. größter Marktanteil, größte Fertigungskapazität * Einbeziehung des Arbeitsmarktes In der höchsten Stufe, bei Arbeitskräfte- und Rohstoffmangel, einem harten Wettbewerb und hohen Steuern haben auch erfahrene Manager alle Hände voll zu tun, um ihr Unternehmen heil über die Runden zu bringen. Dann wird Playboss zum Management-Training.

▶Brettspiel-Club: http://bit.ly/brettspielclub

▶Brettspiel-Reviews: http://bit.ly/huc_reviews

▶Let’s Play Brettspiele: http://bit.ly/huc_letsplays

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

▶http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

▶https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.