Perfect Match – Brettspiel – Review und Regelerklärung

Hunter2020, Brettspiel Rezensionen, Familienspiele, Partyspiele, Ratespiele, Schmidt SpieleLeave a Comment

Wir rezensieren „Perfect Match“ alias „Wavelenght“, bei dem es darum geht auf sein Gegenüber möglichst gut einzuschätzen und so auf die gleiche Wellenlänge zu kommen.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

Brettspiele bei Amazon kaufen

Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

 

Über Patreon, Steady oder eine Youtube-Kanalmitgliedschaft kannst Du uns dauerhaft unterstützen:

▶YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC5uR9cEN3etLSUxDcm_eklg/join

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron

 

Unsere T-Shirts, Rucksäcke und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

PERFECT MATCH
von Alex Hague, Justin Vickers, Wolfgang Warsch
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 2-12 Spieler
Spielzeit: 30-45 Min.
Preis: ca. 40,- €

HUNTER (6,9/10)
+ Sehr cooles Partyspiel zum Kennenlernen
+ Tolles haptisches Material
+ Sehr viele Ratekarten bieten einiges an Varianz
– Kennt man sich zu gut, wird es schnell etwas zu leicht
– Recht hoher Preis

CRON (8,1/10)
+ die Drehscheibe ist von der Materialqualität her wirklich hervorragend umgesetzt 🙂
+ großartiges Partyspiel, dem es auf jeden Fall gelingen wird sich aus der breiten Masse hervorzuheben!
+ gehört bei mir persönlich künftig ganz klar zur Top 10 der „Partyspiele“
+ lässt sich übrigens auch ziemlich gut per Video-Schalte spielen 😉
– für gut eingespielte Geek-Gruppen auf Dauer vielleicht fast einen Hauch zu leicht?

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Zu Beginn werden die Spieler in zwei Gruppen geteilt sowie ein Tippgeber pro Runde bestimmt. Dieser weiß als einziger, wo sich der Zielbereich befindet. Zunächst zieht der Tippgeber eine Karte, auf der sich zwei gegensätzliche Begriffe – wie „heiß und kalt“ – befinden. Die Karte wird vor der Drehscheibe platziert und zeigt auf, welcher Begriff für welche Seite der Drehscheibe steht. Mit nur einem Wort oder Satz gibt der Tippgeber nun einen Hinweis darauf, wo sich der Zielbereich auf der Drehscheibe befindet – wie zum Beispiel mit dem Begriff „Kaffee“. Nachdem das erste Team gemeinsam entschieden hat, wo sie das Ziel vermuten – eher heiß oder kalt – drehen sie den roten Zeiger auf den für sie passenden Bereich der Drehscheibe. Doch nicht immer sind sich da alle sofort einig. Denn schließlich empfindet jeder Spieler „Kaffee“ unterschiedlich warm oder kalt. Da heißt gemeinsam diskutieren, beraten und abwägen, ehe man sich entscheidet. Im Anschluss ist das zweite Team an der Reihe. Es bestimmt gemeinsam, ob sich der Zielbereich noch weiter rechts oder links vom roten Zeiger des ersten Teams befindet. Hierfür darf es seinen Ratemarker in den linken oder rechten Schlitz der Drehscheibe setzen. Nun wird aufgedeckt und die Ergebnisse der Teams ausgewertet. Je näher das erste Team dem Zielbereich gekommen ist, oder ihn sogar getroffen hat, desto mehr Punkte bringt es. Das zweite Team gewinnt ebenfalls Punkte, wenn es mit ihrer Entscheidung näher am Zielbereich ist als die erste Gruppe. Sobald ein Team 10 oder mehr Punkte erzielt hat, endet das Spiel und die Gruppe geht als Gewinner hervor.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.