Noria – Brettspiel – Review #324

Hunter2017, Brettspiel Rezensionen, Edition Spielwiese, Expertenspiele, Pegasus Spiele1 Comment

Wir rezensieren das große Debut-Expertenspiel von Sophia Wagner und der Edition Spielwiese.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Noria bei Spiele-Offensive kaufen

Noria bei Amazon kaufen

Noria bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

[brettspiel-datenbank-spiel] Preis: ca. 50,- €

HUNTER 8,1/10
+ Sehr innovative Wheel-Building Mechanik
+ balanziert sich sehr gut selbst
+ Endlose Möglichkeiten und Variationen
+ Erfrischendes World-Building abseits ausgetretener Pfade
– Komplexität kann einschüchtern und frustrieren
– Siegpunkte fühlen sich fast etwas zu hart verdient hat und werden von den Mitspielern noch sabotiert

CRON tba/10

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Am Horizont zeichnet sich ein neues Zeitalter ab. Die Zukunft von Noria liegt vor dir. Steuere dein blühendes Handelsimperium in Richtung Reichtum. Entdecke fliegende Inseln, kaufe Schiffe und errichte Fabriken. Investiere in preisträchtige Projekte und sichere ihren Erfolg, indem du geheimes Wissen an Politiker weitergibst.

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.facebook.com/WuerfelUndZucker: Würfel & Zucker – Das neue Brettspiel Café in Hamburg

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

 

One Comment on “Noria – Brettspiel – Review #324”

  1. Hallo zusammen,

    ich finde es sehr interressant, was aus dem Arbeitstitel, „Markt von Samarkant“, geworden ist. Im großen und ganzen wurden alle Teilbereiche beibehalten, aber umbenannt, so das die neue Spielwelt ins Geschehen passt. Das bisherige Vorhaben konnte wohl so nicht umgesetzt werden, weil ja „Auf den Spuren von Marco Polo“ dieses Thema in ähnlicher Form schon vorweg genommen hat und somit das Thema zu ähnlich geworden wäre.

    Mit freundlichem Gruß, Peter Moller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.