Maracaibo – Brettspiel – Review + Regelerklärung

Hunter2019, Brettspiel Rezensionen, dlp Games, Game's UpLeave a Comment

Das nächste große Eurospiel des Jahrgangs kommt an die Reihe. Maracaibo ist der neueste Streich von Mombasa/Great Western Trail Macher Alexander Pfister und sorgte bei uns für einige Diskussionen.

▶Fazit ab: 37:50

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

Brettspiele bei Amazon kaufen

Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

 

Über Patreon, Steady oder eine Youtube-Kanalmitgliedschaft kannst Du uns dauerhaft unterstützen:

▶YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC5uR9cEN3etLSUxDcm_eklg/join

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron

 

Unsere T-Shirts, Rucksäcke und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

MARACAIBO
von Alexander Pfister
dlp / Game’s Up (2019)

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 30-120 Min.
Preis: ca. 55,- €

HUNTER (6,6/10)
+ Wer Alexander Pfister mag entdeckt viele bekannte Mechaniken in neuem Gewand
+ Viele Optionen und sehr abwechslungsreich durch den Kartenmechanismus
+ Story Modus gefällt mir sehr gut als „Legacy Light“
– Mechanisch und thematisch wirkt es auf mich wie ein Durcheinander
– Das Spiel macht es mir persönlich sehr schwer zu Entscheidungen zu kommen, was mich frustriert.
– Grafisch klar unterdurchschnittlich
– Entweder einfach nicht mein Spiel oder ich bin es mit dem falschen Fuß angegangen… ich überlege immer noch.

CRON (8,4/10)
+ aktuell mein Lieblings-Pfister, mal sehen wie er sich langfristig gegen „Great Western Trail“ hält 😉
+ schöne Idee mit den Legay-Plättchen, die den Spielplan leicht verändern
+ mit dem eigenen Schiff durch die Weltmeere schippern und eine Crew anheuern, damit kann ich mich identifizieren… fühle mich fast wie ein Pirat 🙂
– Spielaufbau recht nervig (Kartenfarben zum Teil schwer voneinander zu unterscheiden)
– kann von der Materialqualität mit einem „Glen More II“ nicht einmal ansatzweise mithalten…

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Das neue, kartengesteuerte Brettspiel von Alexander Pfister, Maracaibo, entführt die Spieler in die Karibik des 17. Jahrhunderts, in eine bunte Welt voller Abenteuer und taktischer Möglichkeiten.
Verschiedene Nationen ringen dabei um die Vorherrschaft und versuchen, ihre politische und wirtschaftliche Macht auszubauen und zu festigen. Als Seefahrer setzen die Spieler alles daran, ihr Ansehen zu mehren, einflussreiche Verbindungen aufzubauen und somit zu Ruhm und Reichtum zu gelangen. Doch nur demjenigen, der seine Pläne am gewinnbringendsten umsetzen kann, winkt am Ende der Sieg. Verschiedene Strategien können bei der Umsetzung helfen: der Ausbau des eigenen Bootes zu einem mächtigen Schiff, die Austragung von Gefechten, andere Boote kapern, das Starten von Expeditionen, die Erfüllung von Quests etc. Und über allem liegt der Bann des schnellen Endes: Das Ende einer Spielrunde kann unverhofft und viel schneller eintreten als geplant!
In Maracaibo finden die Spieler außerdem einen einzigartigen Story-Modus, was bedeutet, dass Maracaibo auch als Kampagne gespielt und nebenbei als spannende Geschichte erlebt werden kann. Überraschungen können dabei immer wieder das Spielgeschehen beeinflussen.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.