Machi Koro: Großstadt (Erweiterung) – Review #106

Hunter2015, Brettspiel Rezensionen, Erweiterungen, Familienspiele, Kartenspiele, KosmosLeave a Comment

MACHI KORO: GROSSSTADT ERWEITERUNG (deutsch / englisch)
von Masao Suganuma
Kosmos (2015)

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: ca. 45 Min.

Preis: ca. 12,00 €

CRON 8,2/10
+ Machi Koro wird durch die Erweiterung noch einmal deutlich aufgepeppt
+ immer noch charmant illustriert
+ für Fans des Grundspiels eigentlich ein Must-Have
+ 23 neue Unternehmen & 3 neue Großprojekte
+ das aktuelle Lieblingsspiel von „Häuptling Wilde Himbeere“
– manche Angriffe vielleicht doch einen Tick zu stark?
– natürlich immer noch sehr glückslastig

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, benutzt beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Vielen Dank.

Machi Koro: Großstadt bei Spiele-Offensive kaufen.

WIE WIR DAS SPIEL BESCHREIBEN:
Die Großstadt-Erweiterung zu MACHI KORO besteht eigentlich aus zwei Erweiterungen. Die erste Erweiterung nennt sich „Hafen“-Erweiterung und besteht aus 68 Karten. Sie bringt 3 neue Großprojekte ins Spiel (Rathaus, Hafen und Flughafen). Das Rathaus steht allen Spielern allerdings bereits von Beginn an zur Verfügung (muss also nicht erst gebaut werden) und bringt immerhin 1 Münze in einer Runde, in der man völlig pleite ist. Der Hafen ist mit 2 Münzen recht günstig und mit ihm können wir dann auch einige der neuen Unternehmenskarten wie die „Sushi-Bar“ oder das „Hochsee-Fischerboot“ nutzen. Der Flughafen ist mit 30 Münzen das teuerste aller Großprojekte – um ihn bauen zu können, brauchen wir also eine Kleinstadt, die wirklich Geld abwirft! Die Erweiterung bringt noch zahlreiche weitere neue Unternehmenskarten wie z.B. „Finanzamt“, „Verlag“, „Burger Grill“ und „Pizzeria“. Die zweite Erweiterung nennt sich „Spezial“-Erweiterung und besteht aus 72 Karten, die jede Menge neuer Unternehmen wie z.B. „Weinberg“, „Weingut“, „Kredit-Institut“, „Spedition“, „Getränkehersteller“, „Park“, „IT-Unternehmen“ und „Großreinigung“ ins Spiel bringen. Es wird auch eine neue Mechanik eingeführt: Karten können sich von nun an „im Urlaub“ befinden, was bedeutet, dass die entsprechende Karte um 90° gedreht werden muss. Beim nächsten Würfelwurf eines Unternehmens, das sich „im Urlaub“ befindet, wird der Effekt der Karte nicht ausgeführt – stattdessen wird die Karte auf ihre ursprüngliche Position zurückgedreht und kann von nun an auch wieder verwendet werden.

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT:
Der Bau-Boom geht weiter! Unsere kleine Stadt wächst und wächst. Neue Großprojekte warten auf ihre Fertigstellung. Ein Rathaus muss her … und ein Flughafen … Mit einer Sushi-Bar wird den Mitspielern das Geld aus der Tasche gezogen und mit Hilfe des Finanzamtes wird bei den Reichen abkassiert. Wer ist nun der beste Städteplaner? Mit 3 neuen Großprojekten und 23 neuen Unternehmen. Durch die neuen Karten wird das beliebte Grundspiel auf charmante Weise erweitert. Es entstehen immer wieder neue Spielsituationen und Möglichkeiten. Kein Spiel gleicht dem anderen. Nur in Verbindung mit dem Grundspiel spielbar.

WAS ES SONST NOCH ZU WISSEN GIBT:
Die Großstadt-Erweiterung ist nur mit dem Grundspiel MACHI KORO spielbar, das 2015 für das „Spiel des Jahres“ nominiert war. Es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis eine „Deluxe Edition“ auch in deutscher Sprache erscheint, in der das Grundspiel und die Erweiterung gemeinsam Platz finden. Theoretisch wären natürlich noch zahlreiche weitere Erweiterungen denkbar – mal sehen, ob die Zukunft noch weiteren Nachschub für MACHI KORO bringt.

▶Link zur Spielregel: http://www.kosmos.de/_files_media/mediathek/downloads/anleitungen/2699/machi_koro_grossstadt_erweiterung.pdf

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Spieltisch von http://www.geeknson.com/

Hunter & Cron werden unterstützt von:
http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.
http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.
http://www.spieltraum-shop.de: Der Laden rund ums Spiel in Osnabrück.

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

MachiKoro (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.