Zombie 15′ – Review #51

Hunter2014, Brettspiel Rezensionen, Heidelberger Spieleverlag, IELLO, Kennerspiele, Kooperative Spiele, MiniaturenspieleLeave a Comment

Share this Post

ZOMBIE 15’ (deutsch / englisch)
von Guillaume Lémery, Nicolas Schlewitz
Heidelberger Spieleverlag / iELLO (2014)

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 15 Min.

Preis: ca. 50,00 €

HUNTER 7/10
+ Tolles Setting
+ Transportiert das Zombiefilm-Gefühl noch besser als Zombicide
+ Echtzeit-Mechanik sehr überzeugend umgesetzt
– Zombie-Miniaturen mittelmäßig
– Kampagne ist relativ schnell durchgespielt

CRON 8/10
+ unterhaltsames und schnelles Echtzeit-Spiel in witzigem Teenager-Zombiesetting
+ gelungene Mischung aus „Anspannung“ und „Entspannung“
+ Soundtrack mit Zombieknurren sorgt für schweißtreibende Atmosphäre
+ Spielmechanik mit „lauten“ und „leisen“ Waffen weiß zu gefallen
+ Prinzip der Waffenabnutzung sorgt für permanente Adrenalinschübe
+ Regeln und Sonderregeln werden Schritt für Schritt in den 15 Szenarien erweitert
– Aufbau eines Szenarios dauert mindestens so lange, wie das Spiel selbst
– nichts für Grübler und Zeitlupenspieler: Wer hier zu lange nachdenkt, stirbt…

Nutzt beim Spielekauf unsere Partnerlinks, um uns zu unterstützen:

Zombie 15’ bei Amazon kaufen.

Zombie 15’ bei Spiele-Offensive kaufen.

Zombie 15’ bei Milan-Spiele kaufen.

DAS SPIEL
Offizielle Spielbeschreibung: Jeder über 18 hat sich in einen Zombie verwandelt, der nach frischem Fleisch hungert – deinem Fleisch und dem anderer Teenager. Aber du hast überlebt … Aber jetzt hast du ein Problem: Eine Horde von mehreren Tausend Zombies ist dir ständig auf den Fersen. Häng sie in der Stadt ab, such eine sichere Unterkunft und etwas zu essen; halte die Zombies auf, triff andere Überlebende und finde die Ursache der Epidemie! Zombie 15’ ist ein neuartiges, temporeiches Spiel, bei dem ihr zusammen nicht nur gegen die Zombies, sondern auch gegen die Uhr spielt. Ein Soundtrack im Hollywood-Stil zählt die 15 Minuten herunter, die ihr zur Verfügung habt, um euer Ziel zu erreichen. Dabei könnt ihr entweder nacheinander die 15 immer anspruchsvolleren Szenarien spielen, die zusammen eine Kampagne ergeben – oder ihr entwerft ganz eigene Szenarien. Helft euch gegenseitig und sprecht eure Pläne ab – aber macht schnell: Jedes Mal wenn ihr Zombies knurren hört, tauchen neue Untote auf! Leicht verständliche Regeln mit vielen Ausbaumöglichkeiten machen Zombie 15’ zu einem neuartigen und packenden Spielerlebnis für alle Zombie-Fans, die Nervenkitzel und Kooperation suchen.

BESONDERHEIT
Zombie 15’ wird tatsächlich in Echtzeit gespielt: Ein Szenario dauert (zumindest sobald es einmal aufgebaut ist) tatsächlich nur 15 Minuten! Bis zum Ablauf des Soundtracks muss die Gruppe das Ziel erreicht haben (und zumindest in Teilen überleben) oder das Szenario gilt als gescheitert. Die einzelnen Szenarien bauen dabei aufeinander auf: Es beginnt mit einem einfachen Tutorial, in dem die Grundregeln erklärt werden, dann kommen schrittweise neue Regeln und Sonderregeln hinzu. Die Szenarien (natürlich ebenfalls 15 an der Zahl!) können und sollten in einer fortlaufenden Kampagne gespielt werden, da auf diese Weise Zombie 15’ einfach den größten Spaß bereitet. Und auf diese Weise auch garantiert kein Mitspieler am Tisch überfordert ist. Sofern er nicht generell ein Problem mit hektisch-chaotisch-nervtreibenden Echtzeitspielen hat.

TRIVIA
Zombie 15’ ist natürlich lange nicht das erste Echtzeit-Spiel, doch faszinierend ist hier die besondere Mischung aus „Anspannung“ und „Entspannung“: Wenn man am Zug ist, versucht man so schnell und gut wie möglich zu agieren, steht dabei unter Anspannung und das Adrenalin rast nur so durch den Körper. Jetzt nur kein Zombieknurren vom Soundtrack hören, der im schlimmsten Fall eine ganze Horde von Untoten auf den Spielplan bringen könnte! Doch sobald man seine Aktionen absolviert, seinen Zug überlebt und laut „Nächster!“ gerufen hat, kann man auch oft wieder für einige Sekunden entspannen, bis man wieder an die Reihe kommt. Zumindest wenn man gerade nicht wieder einmal alleine und mit leergeschossenen Waffen in einem Haus herumhängt, vor dem sich ein gutes Dutzend Zombies herumtreibt. Oder einem bewusstlosen Gruppengefährten zu Hilfe eilen muss, den man jetzt heldenhaft ins Ziel schleppen muss. Oder bei einer schnellen Suche anstatt eines brauchbaren Gegenstandes fünf Zombies gefunden hat. Oder…

Link zur Spielregel: http://www.heidelberger-spieleverlag.de/documents/Zombie15-Ueberlebenshandbuch_web.pdf

 

Zombie 15'

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.