Robinson Crusoe: Die Fahrt der Beagle (Erweiterung) – Review #53

Hunter2014, Brettspiel Rezensionen, Erweiterungen, Expertenspiele, Kooperative Spiele, Pegasus Spiele, Portal Games, Z-Man GamesLeave a Comment

Share this Post

ROBINSON CRUSOE – DIE FAHRT DER BEAGLE / ROBINSON CRUSOE – VOYAGE OF THE BEAGLE (deutsch / englisch)
von Robert Masson und Ignacy Trzewiczek
Pegasus Spiele / Portal Games / Z-Man-Games (2014)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: ca. 120 Min.

Preis: ca. 25,00 €

HUNTER 9/10
+ Kampagnenspiel bietet immensen Suchtfaktor
+ Sehr kreative, abwechslungsreiche Szenarien
+ Macht ein wirklich gutes Spiel noch besser
– Thema inhaltlich vielleicht für manche zu abgehoben

CRON 10/10
+ eine wirklich originelle und kreative Erweiterung für ein großartiges Spiel
+ Thema mit Darwins Expedition und der Fahrt der Beagle toll gewählt
+ Die 5 neuen spannenden Szenarien werden als Kampagne gespielt
+ dank neuer Mannschaftskarten ist jetzt auch ein „leichteres Spiel“ möglich
– umfangreiches Datenblatt nötig, welches extra ausgedruckt werden muss
– es sollte nur mit der Beagle fahren, wer das Grundspiel bereits kennt.

Nutzt beim Spielekauf unsere Partnerlinks, um uns zu unterstützen:

RobinsonCrusoe – Die Fahrt der Beagle bei Amazon kaufen.

Robinson Crusoe – Die Fahrt der Beagle bei Spiele-Offensive kaufen.

Robinson Crusoe – Die Fahrt der Beagle bei Milan-Spiele kaufen.

DAS SPIEL
Offizielle Spielbeschreibung: Robinson Crusoe – Die Fahrt der Beagle ist die erste Erweiterung zu Robinson Crusoe. Fünf neue Szenarien setzen sich zu einer fortlaufenden Geschichte zusammen, in der die Spieler Charles Darwin persönlich auf seiner legendären Reise begleiten, die zur Begründung der Evolutionstheorie führte. Ob es darum geht, neue Tierarten zu entdecken, das beschädigte Schiff wieder seefest zu machen oder das Schiff sicher durch einen riesigen Sturm zu manövrieren: Jedes Szenario steckt voller Abenteuer.

BESONDERHEIT
Die Erweiterung bringt nicht einfach 5 neue Szenarien zu ROBINSON CRUSOE auf den Spieltisch, sondern erzählt eine zusammenhängende Geschichte in Form einer Kampagne. In Szenario 1 begleiten wir Darwin beim Sammeln von biologischen Proben und Exemplaren der Flora und Fauna, in Szenario 2 (welches man sich wirklich als direkten Übergang von Szenario 1 vorstellen muss) muss Darwins Schiff, die H.M.S. Beagle, repariert und wieder seetüchtig gemacht werden, damit die Insel
mitsamt der gesammelten Proben verlassen werden kann. In Szenario 3 sind die Spieler mit der Beagle unterwegs, müssen gefährliche Gewässer überstehen und dabei auch noch nautische Messungen vornehmen. In Szenario 4 landen die Spieler dann gemeinsam mit Darwin auf einer Insel und versuchen einem dort lebenden Stamm seine Geheimnisse zu entlocken. Im fünften und letzten Szenario leidet die Mannschaft des Schiffes an einer schlimmen Krankheit, außerdem müssen die im ersten Szenario gesammelten Proben vor dem Verfall bewahrt werden!

TRIVIA
Um ROBINSON CRUSOE: DIE FAHRT DER BEAGLE als Kampagne spielen zu können, ist ein umfangreiches Datenblatt nötig, um den Spielstand zwischen den aktuellen Szenarien festhalten zu können. Vor allem beim Übergang vom ersten zum zweiten Szenario ist wirklich eine ganze Menge an Schreibarbeit nötig, weil jedes noch so kleine Detail für die Fortsetzung festgehalten werden muss. Man sollte sich daher einfach die Zeit nehmen, zumindest die ersten beiden Szenarien am Stück zu spielen. Oder direkt die ganze Kampagne. Schafft man das übrigens innerhalb einer Nacht, wird man sogar mit 10 Extra-Wissenspunkten belohnt. Den Link zum Datenblatt findet ihr hier: http://www.pegasus.de/fileadmin/shop/zusatzmaterial/Robinson_Crusoe_-_FahrtBeagle_-_Zusatzmaterial.pdf

Link zur Spielregel: http://www.pegasus.de/fileadmin/shop/anleitung/Robinson_Crusoe_-_FahrtBeagle_-_Anleitung_de.pdf

 

Robinson Beagle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.