Istanbul (Kennerspiel des Jahres 2014) – Review #29

Hunter2014, Brettspiel Rezensionen, Kennerspiel des Jahres, Kennerspiele, Pegasus SpieleLeave a Comment

Share this Post

ISTANBUL (deutsch)
von Rüdiger Dorn
Pegasus Spiele (2014)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: ca. 40-60 Min.

Preis: ca. 35,00 €

Kennerspiel des Jahres 2014

Review zur Erweiterung „Mokka & Bakschisch“

HUNTER 8/10
+ Innovativer Zugmechanismus mit schöner Interaktion
+ Viel Varianz durch modularen Aufbau
+ Tolles Spielmaterial
– Glückselemente in manchen Runden zu stark

CRON 8/10
+ variabler Aufbau der Orte motiviert langfristig
+ Thema ist stimmig und wirkt nicht einfach nur aufgesetzt
+ einfach zu lernen und auch für Familien gut spielbar
+ Variante mit neutralen Gehilfen hat ihren ganz besonderen Reiz
– Vielspieler auf Dauer vielleicht taktisch ein wenig unterfordert
– zu Zweit nicht ganz so gut wie in größeren Runden
– Pechsträhne auf Schwarzmarkt oder Teestube kann für leichte Frustration sorgen

Nutzt beim Spielekauf unsere Partnerlinks, um uns zu unterstützen:

Istanbul bei Amazon kaufen.

Istanbul bei Spiele-Offensive kaufen.

Istanbul bei Milan-Spiele kaufen.

DAS SPIEL
Offizielle Spielbeschreibung: Das Basarviertel ist eine der Hauptattraktionen von Istanbul. Im gleichnamigen Spiel wandern die Spieler als Kaufleute über den Markt und machen möglichst rentable Geschäfte. Unterstützt von ihren Gehilfen, nutzen sie verschiedene Orte im Viertel, um Aktionen auszuführen. Obwohl Waren und Geld sehr wichtig sind, haben die Kaufleute nur eins im Sinn: Rubine zu sammeln. Denn wer zuerst 5 Rubine gesammelt hat, gewinnt! ISTANBUL ist ein strategischer Leckerbissen für Spieler, die auch auf dem regen Basartreiben den Überblick behalten. Die einfache Regel führt schnell ins Spielgeschehen ein. Mit der enthaltenen taktischeren Variante sowie verschiedenen Startaufstellungen bietet ISTANBUL aber auch erfahrenen Kaufleuten immer neue Herausforderungen.

BESONDERHEIT
Der variable Spielaufbau sorgt bei ISTANBUL für die notwendige langfristige Motivation. Die drei vorgegebenen Aufstellungen „Kurze Wege“, „Lange Wege“ und „Ordnung“ funktionieren allesamt einwandfrei, aber den auf Dauer größten Spaß erhält man aber in unseren Augen durch die zufällige Ortsauslage, bei dem die Spieler in jeder Partie aufs Neue eine optimale Route durchs Basarviertel finden müssen – kombiniert mit der „taktischeren Variante“ mit den neutralen Gehilfen.

TRIVIA
Im weltberühmten Basarviertel von Istanbul liegt der „Kapali Carsi“ („Großer Basar“), ein Labyrinth aus engen Gassen und geschäftstüchtigen Händlern mit tausenden von Geschäften, von Teppich- und Antiquitätenhändlern, bis hin zu Gold- und Silberhändlern. Der „Kapali Carsi“ erstreckt sich über 31.000 m² und beherbergt rund 4000 Geschäfte mit den verschiedensten Angeboten. Ein weiterer großer Basar in Istanbul ist der „Misir Carsisi“ („ägyptischer Basar“), auf dem mit Gewürzen, Textilwaren, Obst, Gemüsen und Tieren gehandelt wird. (Quelle: Wikipedia)

Link zum Review unserer Partnerseite Brettspielbox: http://brettspielbox.de/?p=2694

Link zur Spielregel:
http://www.pegasus.de/fileadmin/shop/anleitung/Istanbul_Nominiert_KS_2014_-_Anleitung_de.pdf

Link zu Istanbul bei Pegasus Spiele:
http://www.pegasus.de/detailansicht/55115g-istanbul/
Link zu Istanbul bei BoardgameGeek:
http://www.boardgamegeek.com/boardgame/148949/istanbul
Link zu Pegasus Spiele:
http://www.pegasus.de/
Link zu Rüdiger Dorn bei BoardgameGeek:
http://www.boardgamegeek.com/boardgamedesigner/381/rudiger-dorn

 

Istanbul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.