Camel Up (Spiel des Jahres 2014) – Review #23

Hunter2014, Brettspiel Rezensionen, eggertspiele, Familienspiele, Pegasus Spiele, Spiel des JahresLeave a Comment

Share this Post

Camel Up (deutsch)
von Steffen Bogen
Pegasus / eggertspiele (2014)

Nominiert für Spiel des Jahres 2014

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 2-8 Spieler
Spielzeit: ca. 30 Min.

Preis: ca. 25,00 €

HUNTER 9/10
+ Sehr lustiges Familienspiel mit erfrischender Wettmechanik.
+ Macht in jeder Besetzung riesigen Spaß.
+ Nervenkitzel in fast in jeder Partie garantiert.
– Die Würfelpyramide muss ab und zu nachgewürfelt werden, weil kein Würfel nach unten fällt.

CRON 8/10
+ locker-witziges Familienspiel, das auch in größeren Runden perfekt funktioniert!
+ selbst sicher geglaubte Wetten werden plötzlich wieder durcheinandergewirbelt!
– in manchen (seltenen) Rennen zieht sich das Feld dann doch früh auseinander…

Nutzt beim Spielekauf unsere Partnerlinks, um uns zu unterstützen:

Camel Up bei Amazon kaufen.

Camel Up bei Spiele-Offensive kaufen.

Camel Up bei Milan-Spiele kaufen.

DAS SPIEL
Offizielle Spielbeschreibung: 5 Kamele, 1 Pyramide und bis zu 8 Spieler ergeben CAMEL UP – ein spannendes Kamelrennen mitten in der ägyptischen Wüste. Die Spieler wetten auf die Kamele und versuchen zu tippen, welche von ihnen ganz vorne landen werden und welches als letztes über die Ziellinie galoppiert. Aber in all dem Gedränge laufen die Kamele nicht ordentlich hintereinander her, sondern drängeln und schubsen was das Zeug hält. CAMEL UP ist ein einfaches, schnelles und unterhaltsames Wettspiel, in dem alle Beteiligten auf ihre Kosten kommen. Ein einfacher Mechanismus und geringe Berechenbarkeit sorgen für Spannung bis zum Schluss!

BESONDERHEIT
Durch den einfachen Mechanismus des „Aufeinanderstapelns von Kamelen auf ein- und demselben Feld“ und der innovativen „Ein-Würfel-Spender-Pyramide“ sind aberwitzige Rennverläufe nicht nur möglich, sondern tatsächlich nahezu an der Tagesordnung! Insbesondere wenn die Mitglieder der ägyptischen Oberschicht (Spieler genannt) regen und klugen Gebrauch von ihren Wüstenplättchen machen. So manch geschickt gelegte „Fata Morgana“ oder „Oase“ kann hier mit ein wenig „pyramidischem Würfelglück“ noch einmal den gesamten Rennablauf auf den Kopf stellen – und bevor man auf das Kamel wettet, auf das garantiert schon alle anderen gewettet haben, sorgt man doch lieber dafür, dass plötzlich ein völlig anderes Kamel das Rennen macht! Eine hundertprozentig sichere Wette gibt es in CAMEL UP daher glücklicherweise so gut wie nie.

TRIVIA
Der Stuttgarter Spieleautor Steffen Bogen hat sich mit dem Kinderspiel SCHNAPPT HUBI! einen Namen gemacht, welches im Jahr 2012 als „Kinderspiel des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

Link zur Review auf unserer Partnerseite Brettspielbox: http://brettspielbox.de/?p=2697

Link zu Camel Up bei Pegasus:
http://www.pegasus.de/detailansicht/54541g-camel-cup/
Link zu Camel Up bei eggerstspiele:
http://www.eggertspiele.de/Spiel/Camel_Up/1/39
Link zu Camel Up bei BoardgameGeek:
http://www.boardgamegeek.com/boardgame/153938/camel-up
Link zu Steffen Bogen bei BoardgameGeek:
http://www.boardgamegeek.com/boardgamedesigner/10067/steffen-bogen

 

Camel Up

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.