Fallout – Brettspiel – Review #396

Anika Seeker2017, Brettspiel Rezensionen, Fantasy Flight Games, KennerspieleLeave a Comment

Wir rezensieren „Fallout“ von Fantasy Flight Games und Cron erklärt euch sehr ausführlich die Regeln.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Fallout bei Spiele-Offensive kaufen

Fallout bei Amazon kaufen

Fallout bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

FALLOUT
von Andrew Fischer, Nathan I Hajek
Fantasy Flight Games (2017)

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 120-180 Min.
Preis: ca. 70,- €

▶Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen: https://www.patreon.com/hunterundcron
▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

HUNTER 7,1/10
+ Sehr werktreue Umsetzung des Computer-Spiels
+ Fantastisches Material
+ Sehr schöne Stimmung, tolles Storytelling
+ Interessante semikooperative Mechanik mit den Fraktionen
– Reines Questen als Brettspiel ist mir teilweise zu wenig Herausforderung
– Wiederspielreiz ist relativ niedrig bei nur 4 Szenarien

CRON 8,0/10
+ echtes Fallout-Flair in fast jedem Winkel des Brettspiels: Von Nuka-Cola-Kronkorken über die + Gestaltung der Würfel bis hin zu den „S.P.E.C.I.A.L.“-Stats!
+ ein absolut geniales Quest-System!
+ für „Fallout“-Fans eine klare Empfehlung!
– wer viel spielt, wird bald neue Szenarien und Karten in Form von Erweiterungen benötigen…
– das Ende kommt oft überraschend und kann einen auch unbefriedigt zurücklassen
– noch mehr Handlungsmöglichkeiten in bestimmten Siedlungen und den Vaults wären schön gewesen

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Das postapokalyptische Brettspiel Fallout basiert auf der erfolgreichen Computerspiel-Reihe von Bethesda und versetzt die Spieler in die von einem Atomkrieg verwüstete Welt des 23. Jahrhunderts. Durch verschiedene Szenarien schaffen sie sich im Laufe einer Partie ihre eigene Geschichte und werden mit schwierigen Entscheidungen konfrontiert.
Wollen sie lieber Erfahrung oder Nuka-Cola-Kronkorken sammeln? Verfolgen sie strikt die Hauptaufgabe des Szenarios oder verlieren sie sich in den zahlreichen Nebenquests? Dabei müssen die Spieler stets in Alarmbereitschaft sein, denn das karge Ödland wird von zahlreichen gefährlichen und mutierten Kreaturen, mechanischen Monstrositäten sowie gewissenlosen Söldnern bevölkert.

 

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.facebook.com/WuerfelUndZucker: Würfel & Zucker – Das neue Brettspiel Café in Hamburg

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.