Dominion: Die Intrige (Erweiterung) – Spielvorstellung und Regeln

Hunter2009, Erweiterungen, Kartenspiele, Kennerspiele, Rio Grande1 Comment

DOMINION – DIE INTRIGE
von Donald X. Vaccarino
Rio Grande Games (2009)

Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: ca. 30 Min.

Preis: ca. 30,- €

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, benutzt beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Vielen Dank.

Dominion: Die Intrige bei Spiele-Offensive kaufen.

Auf Patreon könnt ihr uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT:
Pssst… sieht dein Verwalter nicht so aus, als hätte er ein dunkles Geheimnis? Und dein neuer Kupferschmied dort drüben schaut sich verdächtig häufig um, bevor er ganz schnell hinter der schweren Holztür am Ende des Burghofs verschwindet …

Die Intrige beinhaltet 25 neue Königreichkarten, die das Spielerlebnis DOMINION® noch abwechslungsreicher und interaktiver machen, und entführt euch in eine geheimnisvolle Welt spannender Geheimnisse.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.spieltraum-shop.de: Der Laden rund ums Spiel in Osnabrück.

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

pic2991500_lg

One Comment on “Dominion: Die Intrige (Erweiterung) – Spielvorstellung und Regeln”

  1. Finde diese Dominion-Reihe-Vorstellung richtig super, ich hoffe du stellst im Laufe der Zeit alle Dominion- Erweiterungen noch vor.
    Bei uns ist das Spiel schon im Schrank verstaubt, aber seit deinem ersten Video dazu, hatte ich wieder richtig Lust darauf, es zu spielen. Danke dafür!
    Bei uns hat’s damals nur zur Seaside- Erweiterung gereicht, vielleicht leg ich noch mit der ein oder anderen Erweiterung nach.
    Du hast zwar schon erwähnt, dass die Rückseiten der Karten gleich sind, aber lassen sich die neuen Erweiterungen wirklich problemlos und unverwechselbar mit der alten Version von Hans im Glück kombinieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.