Die Kolonisten: Ante Portas (Erweiterung) – Brettspiel – Review #372

Hunter2017, Brettspiel Rezensionen, Erweiterungen, Expertenspiele, Lookout Spiele1 Comment

Hunter rezensiert die Erweiterung zum epischen Aufbauspiel „Die Kolonisten“.
Review des Grundspiels

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

Brettspiele bei Amazon kaufen

Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

DIE KOLONISTEN: ANTE PORTAS
von Tim Puls
Lookout (2017)

Altersempfehlung: ab 7 Jahren
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 30-360 Min.
Preis: ca. 30,- €

HUNTER 7,1/10
+ bringt völlig neue Dimensionen in das Spiel
+ Interessante Kombi aus Aufbaustrategie und Tower-Defense
+ Durchaus thematische Umsetzung mit passenden Gebäuden und Effekten
– Grundspiel wirkt insgesamt trotzdem stimmiger
– Ich hoffe die Chancen auf die 5. Epoche sind dadurch nicht gesunken

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Die Kolonisten – Ante Portas ist ein brandneues Szenario für Tim Puls’ episches Strategiespiel. Es führt neue Kampfmechaniken ein, mit denen die Spieler entweder im Team gegen das Spiel, oder direkt gegeneinander antreten können.
Neben eurer eigenen Kolonie und dem bereits bekannten Kernland erweitert Die Kolonisten – Ante Portas das Spielfeld um zwei weitere Gebiete: das Schlachtfeld und die Kommandozentrale. Während auf dem Schlachtfeld (wer hätte es gedacht) der eigentliche Kampf stattfindet, bildet die Kommandozentrale einen neuen Bereich, der wie das Kernland aus Hexfeldern aufgebaut ist. Ihr betretet dieses Gebiet auf die gewohnte Weise, indem ihr auf seinen Markt springt. Hier bieten sich euch die nötigen Aktionen um eure Schlachten zu gewinnen. Ihr könnt Strukturen errichten, Fallen, Minen und Bomben bauen, sowie eure Bauern und Bürger anheuern und zu Soldaten machen. Nach der Schlacht ist es hier außerdem möglich, eure Soldaten auch wieder zu heilen.
Die Kolonisten – Ante Portas bietet einem bis drei Spielern die Möglichkeit, gemeinsam gegen das Spiel zu kämpfen oder zwei bis vier Spielern in den Modi „1 gegen 1“ und „2 gegen 2“ gegeneinander anzutreten. Die neuen Mechaniken bieten darüber hinaus eine deutlich höhere Spielerinteraktion, wie von vielen Spielern gewünscht.

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.facebook.com/WuerfelUndZucker: Würfel & Zucker – Das neue Brettspiel Café in Hamburg

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

One Comment on “Die Kolonisten: Ante Portas (Erweiterung) – Brettspiel – Review #372”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.