Detective (nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2019) – Brettspiel – Review #452

Hunter2018, KennerspieleLeave a Comment

Wir rezensieren Detective von Portal Games, frisch nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2019.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Detective bei Spiele-Offensive kaufen

Detective bei Amazon kaufen

Detective bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon und Steady kannst Du uns dauerhaft unterstützen:

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron

 

Unsere T-Shirts und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

Detective: Ein Krimi-Brettspiel
von Przemysław Rymer, Ignacy Trzewiczek, Jakub Łapot
Pegasus Spiele (2018)

Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Spieleranzahl: 1 – 5 Spieler
Spielzeit: 120 – 180 Minuten
Preis: ca. 20,- €

Nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2019

HUNTER 8,9/10
+ Zukunftsweisendes Konzept, konsequent umgesetzt
+ Man fühlt sich wie echt echter Ermittler, fast schon ein Ausflug in Brettspiel-VR
+ Tolle Kampagne mit sehr spannender und vielschichtiger Story
+ Die Webseite ist sehr gut umgesetzt.
– Ich hatte leider einmal das Pech, dass die Webseite nicht erreichbar war.
– Kein Einzelfall um das Spielprinzip und die Bedingung von Antares zu lernen.
– Flavortexte auf Dauer geradezu einschläfernd langweilig.
– Recht hohe Einstiegshürde

CRON 8,5/10
+ so intensiv hat man in einem Brettspiel noch nie die Rolle des Ermittlers gespielt!
+ besonders cool: die 4. Wand wird durchbrochen, wir recherchieren z.T. auch einfach im Internet (Google, Wikipedia)
aufwendig gestaltete Antares-Datenbank, auf die im Spiel auch oft zugegriffen wird
+ großartige, narrative Spielerfahrung, für die man sich unbedingt die Zeit nehmen muss!
+ ein absolutes Must-Have für jeden Spieler, der erwachsene, storylastige Krimi-Spiele mag!
+ für einen einzigen Fall benötigt man gute 3 Stunden…
man muss am Ball bleiben und zwischen den einzelnen Fällen nicht zu viel Zeit verstreichen lassen, sonst macht man sich das Leben nur unnötig schwer
+ vielleicht wären hier im Grundspiel Einzelfälle die bessere Idee gewesen…
+ einige Flavor-Texte erzeugen dann doch leider auch ein wenig Leerlauf

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Detective ist ein modernes Krimi-Spiel, gestaltet von Ignacy Trzewiczek, mit einer Geschichte von Przemysław Rymer und Jakub Łapot. Hier schlüpfen die Spieler in die Rollen von echten Ermittlern in modernem Setting. Als Teammitglieder der Antares National Investigation Agency müssen sie mysteriöse Verbrechen lösen. Detective verwickelt die Spieler tief in eine reichhaltige Geschichte. Bleibt zu hoffen, dass sie es schaffen, das Ende vorherzusehen, bevor ein weiteres Verbrechen geschieht… Das Spiel fordert sie mit fünf verschiedenen Fällen heraus. Scheinen diese zunächst noch ohne Zusammenhang zu sein, enthüllen sie doch mit der Zeit einen immersiven Metaplot, der gleichwohl auf Fakten und Fiktion beruht. Als Agenten begeben sich die Spieler in ein städtisches Labyrinth aus alten Mysterien und frischen Verbrechen und müssen immer wieder aufs Neue entscheiden, welchen Hinweisen sie nachgehen und welchen nicht – denn die Zeit ist begrenzt.

Noch nie hat ein Spiel in derselben Weise die vierte Wand durchbrochen wie Detective! Die Spieler müssen alle verfügbaren Ressourcen nutzen: sie können die ausführliche Datenbank des Spiels durchstöbern, die die Ressourcen ihrer Agentur simuliert, im Internet recherchieren und jedes andere Hilfsmittel zurate ziehen, das die reale Welt ihnen bietet. Dabei decken sie beständig neue Hinweise auf, die sie nach und nach näher an die Auflösung der Fälle bringen.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.