Der Pate: Corleones Imperium – Review #279

Hunter2017, Asmodee, Brettspiel Rezensionen, Cool Mini Or Not, Familienspiele, Geekige Spiele1 Comment

Wir rezensieren die neue Cool Mini Or Not und Eric M. Lang Zusammenarbeit. Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann?

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Der Pate: Corleones Imperium bei Spiele-Offensive kaufen

Der Pate: Corleones Imperium bei Amazon kaufen

Der Pate: Corleones Imperium bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

DER PATE: Corleones Imperium
von Eric M. Lang
Cool Mini Or Not (2017)

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 60-90 Min.
Preis: ca. 20,- €

HUNTER 6,9/10
+ Material- und Grafikqualität setzt neue Maßstäbe
+ Thema schön verarbeitet
+ Interessante Geld-Mechanik
+ Schießereien sorgen immer wieder für Überraschungen
– Recht wenig Entscheidungsoptionen
– Praktisch keine Aufbaustrategie möglich
– Kaum Identifikation mit der eigenen Familie
– Wirkt insgesamt etwas überproduziert angesichts des Spielinhalts

CRON 7,8/10
+ opulent ausgestattet & das Auge spielt bekanntlich mit 😉
+ ein großes, episches Mafia-Spiel hat in meiner Sammlung definitiv noch gefehlt!
+ der richtige Job zur richtigen Zeit kann die Mitspieler schön ärgern
+ spannender Umgang mit dem z.T. strengen Handkartenlimit (Tribut an den Don)
– eine handvoll mehr Entscheidungsmöglichkeiten wären schön gewesen
– der eigene Mafia-Clan kann nicht wirklich „weiterentwickelt“ werden
– wird meinen gigantischen Erwartungen leider nicht ganz gerecht…

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Corleones Imperium macht die Spieler zu Oberhäuptern ihrer eigenen „Familie“. In diesem fesselnden Strategiespiel müssen sie als Mafia-Mitglieder im New York der 50er Jahre ihre Gangster und Familienmitglieder geschickt einsetzen, um durch Erpressung und Jobs für Don Vito Corleone den Reichtum ihrer Familie zu mehren.

Doch New York ist klein und die lukrativsten Gewerbe sind schnell von anderen Spielern belegt. Gebietsansprüche wechseln ständig und Erpressung und Attentate sind an der Tagesordnung. Und nur wer seine Pläne am besten vorantreibt und das meiste Geld in seinem edlen Koffer an die Seite schafft kann am Ende siegreich sein.

Die stimmungsvolle Grafik, die hochwertigen Miniaturen und das grandiose weitere Material, wie die exquistien Metallkoffer, garantieren zusammen mit der ausgezeichneten Mechanik ein fantastisches Spielerlebnis.

 

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.facebook.com/WuerfelUndZucker: Würfel & Zucker – Das neue Brettspiel Café in Hamburg

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

One Comment on “Der Pate: Corleones Imperium – Review #279”

  1. Super-Spiel, welches ich nur jedem empfehlen kann. Alleine die Ausstattung ist es wert, zumal es sehr leicht zugänglich ist.

    Bis bald auf der Messe! Meine Kids freuen sich schon auf euch und ein gemeinsames Foto mit euch – falls möglich. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.