Carpe Diem (nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2019) – Brettspiel – Review #459

Hunter2018, alea, Brettspiel Rezensionen, Kennerspiele, RavensburgerLeave a Comment

Wir testen Carpe Diem, das neue Stefan Feld Spiel, das jüngst zum Kennerspiel des Jahres 2019 nominiert wurde.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Carpe Diem bei Spiele-Offensive kaufen

Carpe Diem bei Amazon kaufen

Carpe Diem bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon und Steady kannst Du uns dauerhaft unterstützen:

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron

 

Unsere T-Shirts und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

CARPE DIEM
von Stefan Feld
Alea (2018)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 45-75 Min.
Preis: ca. 30,- €

Auf Patreon oder Steady kannst Du uns dauerhaft unterstützen:
▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron
▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron
AquaSphere, Fiese Freunde Fette Feten, T-Shirts, etc. findest du in unserem Shop:
▶Hunter & Cron Shop: http://www.hunterundcron.de/shop

HUNTER 3,9/10
+ Legespiel mit sehr einfachem Einstieg und strategischem Tiefgang
+ Sehr kniffliger und variabler Wertungsmechanismus
– Redaktionelle Umsetzung auf Vorkriegsniveau
– Bei 3 Spielern seltsame Balance mit sehr hoher Siegpunktkompensation für den letzten Spieler, der zweimal als letzter startet.
– Wertungsmechanismus recht gnadenlos, man kann den Mitspielern leicht schaden.
– Insgesamt ein guter, aber verhunzter Stefan Feld. Sehr schade.

CRON 6,9/10
+ im Kern ein kniffliges und durchaus sehr reizvolles Plättchenlegespiel
+ typisch Feld: Wer nicht aufpasst, kassiert in der Wertungsphase Minuspunkte, während die anderen auf der Siegpunktleiste entspannt davonziehen 🙂
+ unterschätzt niemals die Macht des Brotes!
– die graphische Gestaltung eine Totalkatastrophe, wirklich schade um das schöne Spiel!
– sieht aus wie ein Spiel das man auf dem Flohmarkt findet und sich denkt: „Hey, cooles Spiel, davon wäre aber ein Reprint mal ziemlich geil!“

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Die Spieler schlüpfen in die Rolle reicher Patrizier im alten Rom. Jeder versucht, ein einträgliches Stadtviertel aufzubauen um bei den Wertungen möglichst viele Prestigepunkte zu erzielen. Die neuartige Weise, an die einzelnen Gebäude seines Viertels zu kommen, und die variantenreiche Auslage der vielen verschiedenen Wertungskarten macht das Spiel zu einem ungewöhnlichen und sehr abwechslungsreichen Strategiespiel des Erfolgsautors Stefan Feld.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.