___STEADY_PAYWALL___

Liebe Unterstützer,

es geht weiter mit unserem Adventskalender. Unter der Woche ist es diesmal ein Dankeschön von uns an Euch, unsere Unterstützer. Um mitzumachen einfach hier bis heute 24 Uhr kommentieren. Wir bestimmen dann unter euch und den Unterstützern auf Patreon und YouTube den Gewinner oder die Gewinnerin aus.

Viel Spaß, Johannes & Jan

20 Comments on “Brettspieladventskalender 2019 – Päckchen 3”

  1. Habe Magic erst vor drei Tagen zum ersten Mal angespielt und hab nun die Anfängerdecks eines Freundes zu Hause zum suchten 🙂

  2. Ziehung 2. Päckchen: Beim gestrigen Gewinnspiel haben 133 Unterstützerinnen auf Patreon, 29 Unterstützerinnen auf YouTube und 16 Unterstützer*innen auf Steady teilgenommen – insgesamt 178 Teilnahmen. Wir haben die Losnummer 94 gezogen, wodurch 1245Batisha auf Patreon gewonnen hat. Dabei zählen wir immer zuerst Patreon, dann YouTube, dann Steady und zwar von neu nach alt, weil das durch die Kommentaranzeige schneller geht. Der letzte Kommentar bei Patreon, der noch in die Ziehung kommt, bekommt also die 1, der letzte auf Steady, die höchste Nummer. Soviel zur Auslosung und jetzt noch herzlichen Glückwunsch an 1245Batisha! VG, Johannes & Jan
    Ein letzter Hinweis. Damit möglichst viele Unterstützer die Chance haben zu gewinnen, kann im Adventskalender jeder nur 1x gewinnen.

  3. Also ich habe meine unzähligen alten Magic Karten im Sommer verkauft (wahrscheinlich viel zu günstig). Ich bin zu KeyForge gewechselt, was meiner Meinung nach hervorragend funktioniert wenn man nicht Unsummen in Booster versenken möchteUnd das mit dem Sammeln wegen den Karten kann ich übrigens sehr gut verstehen!

  4. Magic habe ich nur gestreift. Eine Idee für eine Karte hätte ich aber schon: analog zu hero realms sollte es eine „cron“ Karte geben. Oder damit jeder von euch eine Karte hat: eine Karte „Hunter“ 🙂

  5. Hallo ihr zwei mir sagt Magic Karten was und ich habe mir das mal angeschaut aber ich finde das jetzt nicht so toll. Aber dieses Spiel was ihr heute verlost habe ich mir angeschaut bei eurem brettspielclub und muss sagen das es mir sehr gefallen hatten. Würde mich sehr freuen wenn das Glück auf meiner Seite wäre. Ich wünsche euch beiden eine schöne Weihnachtszeit

  6. Huhu,

    Und was hat’n der Typ für’n komischen Namen? xD

    Ich weiß schon, dass es sowas wie Magic gibt, habe es aber nie gespielt… doch was nicht ist, kann ja noch werden… Ich muss nur noch schnell im Lotto gewinnen, ehe ich ein neues TCG anfange 😛

    Daher wäre es auch relativ sinnbefreit, hier einen Vorschlag für einen Kartennamen zu machen… vielleicht beim nächsten Mal 😉

    LG Marcus

  7. Meine Erinnerungen an Magic sind zugegeben sehr gemischt. Ich war zu den Hochzeiten so zwischen 10 und 15 Jahren alt, hab viel gespielt, viel Spaß gehabt und dadurch in der „Szene“ auch einige Leute kennengelernt. War gerade im engeren Freundeskreis schon eine tolle Zeit.

    Allerdings wurde mir inzwischen klar, dass ich durch mein Alter auch eher das Kartentauschopfer war und ich viele gute, inzwischen teils auch wertvolle, Karten gegen den übelsten Müll getauscht habe 😀 Hauptsache die Karten hatten viel Wumms, hatten tolle Bildchen oder waren andersweitig „cool“.

    Immerhin ein Gaeas Cradle habe ich noch hier, sozusagen als Wertanlage 😉 Die restlichen Karten habe ich im Freundeskreis verschenkt.

  8. Also ich spiele seit 15 Jahren Magic, habs damals von meinem großen Bruder gelernt und ich spiele es auch heute noch, is einfach klasse.

    Meine Karte würde „The Hunter of Cron“ heißen….Fähigkeit: Die erste beschworene Kreatur eines Gegners in seiner Hauptphase wird zunächst vom Hunter of the Cron rezensiert und kann erst in der nächsten Runde angreifen, blocken oder Fähigkeiten benutzten.

    In diesem Sinne

    LG
    Jerome

  9. Ich spiele Magic set der 4. Edition, habe zwischendrin zwar mal eine Pause gemacht, bin aber seit drei Jahren wieder voll an Board und das sowohl Online in Magic Arena als auch so richtig mit Freunden am Tisch.

    Meine Karte wäre Crons Magic Cap. Ein Artefakt / Equipment welches nach einem erfolgreichen Angriff der ausgerüsteten Kreatur dem Spieler die Wahl lässt eine Karte zu ziehen oder zwei Lebenspunkte zu regenerieren.

  10. Also ich muss ehrlich gestehen, dass ich Magic nie gespielt habe und mich auch stets davor gehütet habe damit anzufangen, weil ich garantiert da reinkippen würde und hunderte Euro dafür ausgeben würde und das investiere ich lieber in Brettspiele Und Carnival of Monsters gehört bestimmt zu den Spielen die ich in meiner Sammlung brauche

  11. Puh ich hab nie Magic gespielt, wäre mir auch zu gefährlich, da ich wahrscheinlich meine Miete nicht mehr zahlen könnte, weil ich so viel Geld dafür ausgeben würde

    Aber meine Karte würde „Captain Raspberry’s cursed Cap“ heißen. Sie enthauptet alle Gegner im unmittelbaren Umfeld und man regeneriert dabei 2 Gesundheit.

    LG Julia

  12. Ich habe Magic das letzte mal vor 10 oder 15 Jahren gespielt. Wenn ich so dran denke war es schon etwas verrückt was man alles so gekauft hat…..

  13. Magic war in meiner Schulzeit so von der 5. bis zur 7. Klasse ein echtes Geldgrab. Heute habe ich nichts mehr von meinen alten Karten und mein Geldbeutel dankt es mir, dass ich irgendwann aufgehört habe.
    Das Spielprinzip ist schon echt cool, aber so ein CCG ist nichts mehr für mich. LCGs sind teuer genug.

  14. Magic kenne ich nur vom Namen und, dass die Kinder das Spiel rauf und runter gespielt haben. Ich konnte mich dem nicht begeistern: zu teuer und eigentlich spiele ich lieber Brettspiele

  15. Hallo,
    ich habe Magic mit der Antiquities Ausgabe begonnen. Am Schönsten fand ich die Legends Karten (die kamen glaube ich danach), damals hat ein Freund bei einem der ersten Turniere in unserer Gegend eine komplette Booster-Box gewonnen.

  16. Hallo zusammen,

    Also der Name von magic ist mir schon bekannt und auch ungefähr was man da darunter verstehen kann. Aber so richtig gespielt hab ich das eigentlich noch nicht… Müsste man ja eigentlich mal nachholen.

    Viele Grüße

    Daniel

  17. Magic the Gathering, das Geldgrab meiner Jugend 😀

    Daher würde meine Magic Karte „bottomless pit“ heißen … leider gibt´s die schon in echt… deswegen „blackhole in my purse“

  18. Ich habe früher mit meinen Brüdern sehr viel Magic gespielt und einiges für Booster ausgegeben. Leider bin ich generell sehr anfällig auf TCGs, weil ein komplettes Display an Boosterpacks öffnen einfach ein supercooles Gefühl ist 😀
    Als Karte würde ich gerne „Black Lotus Seed“ sehen, da der Black Lotus seit Ewigkeiten gebannt ist und für einige Tausend Euro gehandelt wird – voll übertrieben.

    Liebe Grüße,
    Daniel

  19. Magic ist ein Spiel, von dem man immer hört, dass ich aber noch nie gespielt habe. Bin ich zu jung dazu? Zu alt? Wann war die große Magic-Zeit? Bin 1988 geboren und eher mit Carcassonne aufgewachsen. 😀

  20. Ich hab mein Magic Deck einige Jahre nach der Schulzeit weggeschmissen da ich kein Interesse mehr hatte. Bereue ich v jetzt irgendwie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.