___STEADY_PAYWALL___

Liebe Unterstützer,

es geht weiter mit unserem Adventskalender. Unter der Woche ist es diesmal ein Dankeschön von uns an Euch, unsere Unterstützer. Um mitzumachen einfach hier bis heute 24 Uhr kommentieren. Wir bestimmen dann unter euch und den Unterstützern auf Patreon und YouTube den Gewinner oder die Gewinnerin.

Viel Spaß,

Johannes & Jan

13 Comments on “Brettspieladventskalender 2019 – Päckchen 19”

  1. Hi, ich bringe als kleineres Game gerne „Coup“ mit, was die meisten i.d.R. nicht kennen. In ner kleinen bis mittelgroßen Runde kann das aber richtig Spaß machen, spielt sich sehr schnell, und man kann getrost Runde für Runde spielen, bis man genug hat.
    LG Marcus

  2. Ich spiele immer gerne Frantic als Einstiegsspiel in einen Spieleabend. Kennt auch nicht jeder, kommt aber immer gut an.

  3. Mystic Vale geht bei uns immer wieder und ist nicht so oft in Toplisten benannt. Tolles Deckbuiding-Spiel, in dem jeweils 20 Karten durch Steckeinsätze verändert werden. können.

  4. Ich finde Arler Erde kommt viel zu kurz. Ebenso das etwas ältere Chaos in the old World. Ich habe selten ein so asymetrisches und trotzdem so ausgeglichenes Spiel gespielt.

  5. Als Einsteigerspiel ist Wizard immer gerne gesehen am Spieltisch, einer meiner Favoriten was Stichspiele angeht 🙂

  6. Heldentaufe – es gab mal ein Kickstarter Preview Video von Alex, findet aber sonst kaum Erwähnung

  7. Safranito – durch das Chips-Werfen kann man sich sehr schön gegenseitig ärgern Das Spiel gibt es allerdings nicht mehr.

  8. 19. Päckchen: 134 Unterstützerinnen auf Patreon, 35 Unterstützerinnen auf YouTube und 12 Unterstützerinnen auf Steady haben teilgenommen – insgesamt 181 Teilnahmen. Es ist Nummer 8 geworden, wodurch Ramona Hering auf Patreon gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.