___STEADY_PAYWALL___

Hunter stellt euch heute "Crime Hotel" vor. Ein Mordfall im Hotel und der Mörder ist noch immer im Gebäude. Findet den Mörder vor deinen Kollegen, um so die Chance einer Beförderung zu bekommen. In diesem Video bekommt ihr eine Review mit einer kurzen Regelübersicht.

Viel Spaß bei diesem Video!:)


00:00 Begrüßung
01:33 Regelerklärung
07:59 Fazit


▶Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen: http://bit.ly/1spkvqX
▶Brettspiele bei Amazon kaufen: http://amzn.to/1pcOP14
▶Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen: http://bit.ly/1D2l8vw
Durch das Benutzen dieser Partnerlinks beim Spielekauf kannst Du unsere Arbeit unterstützen. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.


Crime Hotel
von Susumu Kawasaki
funbot (2020)


Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 3-4 Spieler
Spielzeit: ca. 30-45 Min.
Preis: ca. 25,- €


WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Vor zehn Minuten ist in eurer Polizeidienststelle ein Notruf eingegangen. Mord in einem Nobelhotel! Ihr habt euch direkt auf den Weg zum Stadtrand gemacht.
Die Reifen quietschen, als du mit Blaulicht und Sirene als erstes vor dem Hotelgebäude zum Stillstand kommst. Kurz darauf sind auch deine Kollegen da!
Der Concierge erzählt dir, dass er die Schatten gesehen hat, die von der Tat an eine Flurwand geworfen wurden. Für das Opfer kam er zwar zu spät und den Täter hat er nicht mehr zu Gesicht bekommen, gemeinsam mit dem Pförtner hat er aber darauf geachtet, dass niemand das Gebäude verlässt und in die Nacht verschwindet.
Der Mörder ist also immer noch im Gebäude!


HUNTER (5,9/10)
+ Netter Mix aus Deduktion, Stichspiel und Roulette
+ Sehr kurzweilig und gut zum Mitbringen geeignet
+ Begeister auch Nichtspieler
- Stoffmatte als Spielplan gefällt mir gar nicht
- Schon sehr glückslastig und kaum strategische Komponenten
- Wiederspielreiz ist eher gering


Für dieses Video stand uns ein Rezenssionsexemplar zur Verfügung.