___STEADY_PAYWALL___

Dr. Foo strikes back...back...back... Wir rezensieren für euch "The Loop".

00:00 Begrüßung

03:20 Regelerklärung

28:23 Fazit

THE LOOP

von Maxime Rambourg, Théo Rivière

Catch Up Games(2020)

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Spieleranzahl: 1-4 Spieler

Spielzeit: 45-75 Min.

Preis: ca. 40,- €

HUNTER (7,8/10)

+ Sehr cooles Thema, äußerst liebevoll umgesetzt

+ Spannende Mechanik, die auch für Familien voll aufgeht

+ Genug Varianz für viele Spieleabende

- Experten für Koop-Spiele werden nicht richtig gefordert

- Noch mehr Szenarien wären schön gewesen

CRON (7,9/10)

+ mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt!

+ ein origineller Look und eine humorvolle Anleitung … schon hat man Lust aufs Spiel!

+ die Artefaktkarten der unterschiedlichen Zeitalter sind ein weiteres Highlight!

+ familienspieltauglicher Deckbuilder mit ziemlich coolem Thema und absolut stylischem Look!

- das Schicksal der Maschine ist natürlich glückslastig …

- die Mechaniken hat man in ähnlicher Form sicher alle schon einmal gesehen (aber eben selten so stimmungsvoll präsentiert …)

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Dr. Foo seeks to become the master of the world. To achieve this, he is developing a time machine. With it, he places clones of himself through time only at key positions. His clones are sent as a king or influential person in the past.

It's up to you time travelers to stop Doctor Foo from carrying out his plan to control the world. Find the Doctor's clones and stop them from disrupting time.

Choose a character and equip him to deal with the dangers that litter the corridors of time.

Travel back in time to find the clones of Doctor Foo. You'll also have to deal with gaps in the space-time continuum and destroy the time machine.