___STEADY_PAYWALL___
TIME Stories Revolution: The Hadal Project - Bonusrezension

Es geht mit TIME Stories Revolution: The Hadal Project auf eine neue Reise unserer Bonusrezensionen!

00:00 Begrüßung

03:57 Regelerklärung

19:05 Fazit

▶Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen: http://bit.ly/1spkvqX

▶Brettspiele bei Amazon kaufen: https://amzn.to/2Fc9EuJ

▶Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen: http://bit.ly/1D2l8vw

Durch das Benutzen dieser Partnerlinks beim Spielekauf kannst Du unsere Arbeit unterstützen. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

TIME STORIES REVOLUTION: DAS HADAL-PROJEKT

von Kevin Delp, Melissa Delp, Manuel Rozoy

Space Cowboys (2020)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Spieleranzahl: 2-4 Spieler

Spielzeit: 60-180 Min.

Preis: ca. 30,- €

AquaSphere, Fiese Freunde Fette Feten, T-Shirts, etc. findest du in unserem Shop:

▶Hunter & Cron Shop: http://www.hunterundcron.de/shop

HUNTER (6,7/10)

+ Toller Neustart der Time Stories Reihe

+ Persönliche Ausrüstung, geheime Ziele und persönliches Interaktionsdeck gefallen mir richtig gut.

+ Der neue Fall ist toll geschrieben und fantastisch illustriert.

+ Durch die neue Mechanik spart man sich die Umläufe

- … aber durch die neue Mechanik fällt auch ein wesentlicher Kern des alten Time Stories weg.

- Die "Bewertung" der Gruppe nach Geschwindigkeit fühlt sich irgendwie nicht befriedigend an.

-Der Fall an sich ist gut, aber hat selbst kaum Innovationen. Es wird mir nach wie vor zuviel gekämpft und zu wenig gerätselt.

- Mit weniger als 4 Spielern ist es leider so, dass durch das fehlen bestimmter Kommunikationskarten manche Abzweigungen unmöglich sind,

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Ihr seid Zeitreise-Agenten von TIME, einer Organisation im Dienste der Menschheit. Zeitreisen sind Realität geworden und TIME überwacht diese Reisen und sorgt für ihre ordnungsgemäße Durchführung. Dies ist eine Aufgabe von immenser Größe und Wichtigkeit. Es geht um nicht weniger als den Erhalt und die Stabilität der Zeitlinie – denn andernfalls droht der gesamten Menschheit der Untergang. Scheitern ist keine Option. TIME schickt seine Agenten durch die Zeit, indem ihr Bewusstsein aus dem eigenen Körper in sogenannte Wirte transferiert wird. Dadurch übernehmen die Agenten den Körper, die Erinnerungen und das Wissen von Personen, die in der betreffenden Zeitspanne leben. Diese erprobte Methode verringert das Risiko, Störungen oder gar Paradoxa zu verursachen, und schützt die Gesundheit der Agenten. Nach den jüngsten Ereignissen sah sich TIME gezwungen, eine neue Methode zur Reise durch die Zeit einzuführen. Sie basiert auf neuesten Technologien des 22. Jahr hunderts und kombiniert diese mit seltsamen esoterischen Techniken, die von den mysteriösen Syaans weitergegeben wurden. Den Agenten wird eine erstaunliche Substanz namens Azrak verabreicht. Sie stärkt die Verbindung zwischen Agent und Wirt in großem und womöglich dauerhaftem Maße. Dies ermöglicht längere Aufenthalte am Zielort. Allerdings kann TIME nicht so viel Azrak produzieren wie gewünscht – und es sind noch nicht alle Eigenschaften dieser fremdartigen Substanz bekannt.