___STEADY_PAYWALL___

In unserer Review zu Roll for the Galaxy – Große Konkurrenz, klären wir, ob die zweit teuerste Erweiterung der Spielemesse 2019 ihr Geld wert ist?

▶Fazit ab: 19:28

▶Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen: http://bit.ly/1spkvqX

▶Brettspiele bei Amazon kaufen: https://amzn.to/2Fc9EuJ

▶Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen: http://bit.ly/1D2l8vw

Durch das Benutzen dieser Partnerlinks beim Spielekauf kannst Du unsere Arbeit unterstützen. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

ROLL FOR THE GALAXY – GROßE KONKURRENZ

von Wei-Hwa Huang, Thomas Lehmann

Pegasus

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Spieleranzahl: 2-5 Spieler

Spielzeit: 30-60 Min.

Preis: 60,- €

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Mit dem Aufstieg neuer Fraktionen und der Erforschung der mysteriösen Alienkugel, wenden sich rivalisierende Gruppierungen prädiktiven Technologien und Handelsabkommen zu, um Vorteile zu erhalten. Doch nur eine der Fraktionen kann am Ende zum erfolgreichsten galaktischen Imperium aufsteigen! Roll for the Galaxy: Große Konkurrenz ist die zweite Erweiterung für Roll for the Galaxy und bis an den Rand gefüllt mit zusätzlichem Spielmaterial und neuen Elementen: Zehn neue Heimatwelten und acht Fraktionen bieten abwechslungsreiche Startvoraussetzungen. Technologien und fremde Welten sowie der zusätzliche Würfeltyp „Pionier“ steigern die Variabilität. Das absolute Highlight sind die Komponenten für die Spielvarianten „Handelsabkommen“ und „Kugel-Technologien“. Bei diesen kommen zwölf veränderbare Würfel und 222 lose Würfelseiten ins Spiel, mit denen die Würfel nach und nach individualisiert werden können. Roll for the Galaxy: Große Konkurrenz steigert den Wiederspielwert des Grundspiels ins Grenzenlose und ist auch mit der ersten Erweiterung kompatibel. Mit frischen, neuen Impulsen sorgt sie für einzigartige Spielerlebnisse, sodass man von dem Würfelwettlauf um die Galaxie gar nicht genug bekommen kann.