___STEADY_PAYWALL___

Wir rezensieren Prêt-à-Porter in der graphisch überarbeiteten 3. Edition
.

▶Fazit ab: 53:34

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

Brettspiele bei Amazon kaufen

Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

Unsere T-Shirts, Rucksäcke und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

Prêt-à-Porter
von Piotr Haraszczak, Ignacy Trzewiczek
Pegasus Spiele (2019)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 90 Min.
Preis: ca. 45,- €

HUNTER (7,9/10)
+ Sehr gutes Worker-Placement Wirtschaftsspiel
+ Fühlt sich sehr thematisch an
+ Optisch und vom Material auf der Höhe der Zeit
- Es muss ziemlich viel Material und Plättchen hin- und hergeschoben werden.
- Teilweise seltsame Details wie der -1 Einkommensmarker

CRON (7,7/10)
+ gelungenes Wirtschaftspiel mit Worker-Placement-Mechanik
+ optisch deutlich hübscher als das Original 🙂
+ Modeschau und Modelbusiness: Schickes & unverbrauchtes Setting 🙂
- mehr Marktsimulation als Modebranche. Thema streng genommen austauschbar 😉
- fühlt sich heute nicht mehr so modern an wie 2011 😉

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT

Blitzlichtgewitter, wunderschöne Models und Shows voller Kritiker. Das Leben in der Modebranche klingt aufregend – und das ist es auch –, aber die meisten Menschen können sich nicht vorstellen, wie hart der Wettbewerb werden kann und wie schwierig es ist, neue Kreationen zu entwerfen, die das Publikum umwerfen.Als Inhaber eines aufstrebenden Unternehmens wollen die Spieler ihre Werke bei den prestigeträchtigsten internationalen Shows präsentieren und beweisen, dass sie das Zeug zum Erfolg in diesem erbarmungslosen Umfeld haben.Prêt-à-Porter ist ein wirtschaftliches Strategiespiel, in dem jeder Spieler ein Unternehmen leitet und versucht, in der Welt der Mode und des Stils erfolgreich zu sein. Das Spiel läuft über ein Jahr, bestehend aus 12 Runden (Monate), in 4 Quartale unterteilt. Modenschauen finden im letzten Monat eines jeden Quartals statt. Die Spieler müssen zahlreiche Dinge tun, um sich darauf vorzubereiten: Verträge unterzeichnen, ihren Unternehmenssitz mit zusätzlichen Gebäuden erweitern, neue Mitarbeiter für mehr Effizienz einstellen und vor allem für aufregende, neue Designs sorgen. Es ist nicht so einfach, wie es klingt. In jeder Runde müssen sie die Unterhaltskosten ihrer Unternehmen bezahlen: die Gehälter der Mitarbeiter und die Miete für die Gebäude. Banken und Kreditgeber können ihnen ein wenig Geld leihen, aber sie sollten diese verzweifelten Maßnahmen möglichst vermeiden, wenn die Spieler es in dieser Branche schaffen wollen.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/