Berge des Wahnsinns – Brettspiel – Review #280

Hunter2017, Geekige Spiele, HUCH! & friends, IELLO, Kooperative Spiele, PartyspieleLeave a Comment

Wir rezensieren das neue Spiel von Rob Daviau und IELLO. Wir hatten noch die englische Version von der GEN CON bei uns auf Deutsch bei HUCH!

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Berge des Wahnsinns bei Spiele-Offensive kaufen

Berge des Wahnsinns bei Amazon kaufen

Berge des Wahnsinns bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

BERGE DES WAHNSINNS
von Rob Daviau
IELLO / HUCH! (2017)

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Spieleranzahl: 3-5 Spieler
Spielzeit: 60-90 Min.
Preis: ca. 40,- €

HUNTER 8,4/10
+ Sehr innovatives, radikales Spielprinzip
+ Kann unglaublich lustig und dynamisch sein
+ Motivation durch das Scoringsystem funktioniert erstaunlich gut
+ Sehr viele Wahnsinnskarten
+ hoher Schwierigkeitsgrad für den Langzeitspielspaß
– Stimmung am Tisch ist nicht sehr gerade gruselig
– Manche Wahnsinnskarten sind nur sehr schwer zu erfüllen
– Manche Wahnsinns-Kombinationen sind unmöglich zu schaffen
– Wer etwas anderes erwartet hat, wird vor den Kopf gestoßen

CRON 7,8/10
+ der titelgebende Wahnsinn steht hier endlich einmal klar im Vordergrund
+ ein eigentlich kinderleichter Grundmechanismus wird durch die Wahnsinnskarten in den Irrsinn getrieben…
+ dem Irrsinn verfallen kann tatsächlich eine ziemlich lustige Angelegenheit sein 🙂
+ Gnnaaa…kkrrrffhzzz… fhhffhfkk…
– wer ein zweites „Eldritch Horror“ erwartet, ist hier fehl am Platz
– will ich nur 1-2 mal die Woche spielen, nicht 5 mal hintereinander…
– nutzt sich eventuell ab, wenn man dann mal alle Wahnsinnskarten auswendig kennt…

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
1931 – Bei einer Forschungsreise in die Antarktis haben Wissenschaftler hinter einer scheinbar unüberwindlichen Bergkette die Überreste einer uralten Stadt gigantischen Ausmaßes freigelegt. Nur durch gutes Zusammenspiel kann eure Gruppe das Gebirge überwinden, dort eigenartige Relikte finden und schließlich diesem verfluchten Ort entkommen. Unweigerlich greift jedoch der Wahnsinn um sich und erschwert eure Kommunikation. Verliert also weder eure Gesundheit noch euren Verstand!

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

http://www.facebook.com/WuerfelUndZucker: Würfel & Zucker – Das neue Brettspiel Café in Hamburg

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.