Aeon’s End – Brettspiel – Review und Regelerklärung

Hunter und Cron2020, bis 4 Spieler, Brettspiel Rezensionen, Frosted Games, Hunter & Cron - Besonders Empfehlenswert, Kennerspiele, Pegasus Spiele, Solo-Variante enthalten, VideosLeave a Comment

Heute stellen sich Hunter und Cron bei Aeon’s End gigantischen Monstern.

00:00 Begrüßung
11:26 Regelerklärung
36:00 Fazit

AEON’S END
von Joan Dufour
Frosted Games / Pegasus Spiele (2020)

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 90 Min.
Preis: ca. 45,- €

HUNTER (8,9/10)
+ Großartiges und sehr variables Koop-Deckbuilding
+ Extrem variantenreich durch die Bosse, die Decks und die Charaktere
+ Mir macht es auch immer wieder Spaß gegen denselben Boss anzutreten
+ Passt (sogar doppelt) in einen Brettspielabend
+ Man kann problemlos neue Spieler integrieren
+ Sehr herausfordernd
– Die Monster des Standard-Bossdecks wiederholen sich ein bisschen
– Material könnte (noch) hübscher und hochwertiger sein

CRON (8,7/10)
+ epische Schlachten mit echtem Raidboss-Feeling 🙂
+ absolut großartiger kooperativer Deck-Builder … mit einem Twist: Hier wird nicht gemischt!
+ klares Must-Have für Fans von Deck-Building und/oder kooperativen Spielen!
+ jeder Erzfeind spielt sich dank eigenen Karten und eigenen Mechaniken stark unterschiedlich
+ das beste kooperative Spiel, das ich seit langer Zeit gespielt habe!
– die Tokens (Lebensenergie usw.) sind ein klein wenig fummelig …

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Lang ist es her, dass dunkle Mächte über das Land schwärmten und alles vernichteten, was den Menschen einst lieb und teuer war. Die wenigen Überlebenden haben Zuflucht gefunden in der letzten Feste der Menschheit, tief unter der Erde. Risse im Gefüge der Zeit, aus denen seit Äonen dunkle Mächte hervorquellen, haben sie sich Untertan machen können. Sie nutzen mächtige Kristalle, verformen damit die dunkle Energie und schmieden unwirkliche Reliquien und mächtige Zauber. Diese Menschen sind die letzten Verteidiger gegen die Erzfeinde an diesem Abgrund der Zeit: Sie sind die Riss-Magier.

In jeder Runde von Aeon´s End machen die Spieler und der Erzfeind ihre Züge in zufälliger Reihenfolge. In ihrem Zug stehen den Spielern eine Vielzahl von Aktionsmöglichkeiten zur Verfügung, um den Erzfeind zu bekämpfen und ihre Decks zu verbessern. Diese werden nie gemischt, sondern einfach umgedreht, wenn der Nachzugstapel aufgebraucht ist. Im Spielzug des Erzfeinds wird die Feste der letzten Ruhe angegriffen. Durch Karten kann der Erzfeind attackieren, neue Fähigkeiten bekommen und Lakaien dazugewinnen. Die Spieler gewinnen nur, wenn sie den Erzfeind besiegen, bevor dieser die Feste zerstören kann.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Brettspiele bei Spiele-Offensive kaufen

Brettspiele bei Amazon kaufen

Brettspiele bei Milan-Spiele kaufen

 

Über Patreon, Steady oder eine Youtube-Kanalmitgliedschaft kannst Du uns dauerhaft unterstützen:

▶YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC5uR9cEN3etLSUxDcm_eklg/join

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Steady: https://steadyhq.com/de/hunterundcron

 

Unsere T-Shirts, Rucksäcke und Brettspiele in der Hunter & Cron Edition gibt es hier: ▶http://www.hunterundcron.de/shop

 

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

 

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

https://www.rathskellers.com: Von Hand gefertigte Spieltische.

https://www.4x-app.de – 4X die Brettspiel-Community App

 

 

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.