The King’s Will – Review #248

Hunter2017, ADC Blackfire, Brettspiel Rezensionen, Expertenspiele0 Comments

Wir rezensieren „The King’s Will“, das neue Experten-Eurogame von ADC Blackfire.

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

The King’s Will bei Amazon kaufen

The King’s Will bei Milan-Spiele kaufen

Auch die Links des Preisvergleichs sind Partnerlinks, die uns unterstützen.

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

THE KING’S WILL
von Hans-Peter Stoll
ADC Blackfire (2017)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 50-90 Min.
Preis: ca. 45,- €

HUNTER 8,5/10
+ Klassisches Thema, innovative Mechanismen
+ Sehr einfacher und doch raffinierter Zugmechanismus
+ Praktisch keine Downtime
+ Worker-Movement, Memory, Puzzle… und noch mehr
+ Wiederspielreiz sehr hoch
– Ich denke gerne nach, aber mir Sachen zu merken empfinde ich als anstrengend.
– Ich vermisse einen deutschen Titel
– Grafische Gestaltung leider nicht mein Fall

CRON 8,1/10
+ komplexes Eurogame, in dem keine Regel an für sich kompliziert ist, es aber einfach jede Menge davon gibt 🙂
+ hier finden sich viele orginelle Mechanismen zusammen, die sich zumindest unverbraucht anfühlen.
+ schönes Prinzip mit den Bauerfiguren auf den Landschaftsplättchen, die sogar herumlaufen müssen, um neue Landschaftsplättchen zu erschließen usw.
+ auch gut gefallen mir die Ideen rund um den „Willen des Königs“, „Zorn des Königs“ und die „Stimmung des Volkes“.
+ interessantes Aktionsauswahlprinzip, bei dem auch die Züge der anderen Spieler für einen selbst spannend sind.
– das kaum vorhandene Thema hat bei mir als Pitch nicht funktioniert, ich bin erst beim Lesen der Anleitung heiß auf das Spiel geworden…
– ich kann mir die verdeckt liegenden „Wille des Königs“-Karten einfach nicht merken…

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Im Jahr 962 wird Otto der Große römisch-deutscher Kaiser. In Zeiten des „Reisekönigtums“ regeiert er jedoch nicht von einer Hauptstadt aus, sondern reist von Pfalz zu Pfalz durch sein Reich. In The King’s Will übernehmen die Spieler die Rolle von Herzögen, deren Pfalzen der Kaiser besucht. Sie versuchen, den Willen des Königs zu erahnen und in seiner Gunst aufzusteigen und gleichzeitig ihre Pfalzen stetig zu vergrößern. Nur wer nach vier Spielrunden den Willen des Königs am besten erfüllt, wird das Spiel gewinnen. The King’s Will bietet: Verdeckte, zufällige Siegbedingungen, die jedes Spiel unterschiedlich verlaufen lassen Gemeinsame Aktionen reduzieren Downtime auf ein Minimum Spieler haben durch Aktionswahl Einfluss auf Spiellänge, was die Flexibilität noch erhöht Sehr viel Spielmaterial mit hochwertigem Holz Spieler: 2-4 Alter: ab 10 Jahren Spielzeit: 60+ Minuten Autor: Hans-Peter Stoll Illustration: Harald Lieske Bitte beachte, dass dieses Spiel auf Deutsch und auf Englisch ist.

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

www.facebook.com/brettballett: Brettspiele, Nerdkram und ein wenig Rollenspiel Zeugs 🙂

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Bewertung dieses Spiels durch unsere Zuschauer

Bewerte dieses Spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.