Magic Maze – Review #246

Hunter2017, Brettspiel Rezensionen, Familienspiele, Hunter & Cron - Besonders Empfehlenswert, Kooperative Spiele, Pegasus Spiele, Sit Down!1 Comment

Wir rezensieren Magic Maze von Sit Down!, das im Mai 2017 bei Pegasus in Deutschland erscheint.

Let’s Play von Magic Maze

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

Magic Maze bei Spiele-Offensive kaufen

Magic Maze bei Amazon kaufen

Magic Maze bei Milan-Spiele kaufen

 

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

MAGIC MAZE
von Kasper Lapp
Pegasus Spiele / Sit Down! (2017)

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 1-8 Spieler
Spielzeit: 3-15 Min.
Preis: ca. 25,- €

HUNTER 9,3/10
+ Wiedermal ein wirklich innovatives kooperatives Spiel auch für Familienspieler
+ Sehr vielfältig durch die verschiedenen Regelstufen, Schwierigkeitsgrade und Szenarien
+ Sehr cooles Thema, schönes Material
+ Eignet sich schon fast für Teambuilding-Seminare
+ Endlich muss auch Hunter mal die Klappe halten
– Nach 2 Stunden ist man vor lauter Schweigen ganz schön erschöpft.

CRON 9,0/10
+ innovatives kooperatives Vergnügen
+ die vollständigen Regeln werden in einzelnen Szenarien gelernt…
…und dann in späteren Szenarien wieder auf den Kopf gestellt
+ da man kaum reden darf, gibt es auch kein Anführer-Problem
+ hier besteht nur, wer wirklich als Gruppe zusammen arbeitet
+ Witziges Fantasy-Einkaufszentrum-Thema kommt noch oben drauf!
+ die 4 Helden haben sogar Spezialfähigkeiten
+ funktioniert in jeder Besetzung, die meisten Partien habe ich zu 4. absolviert
– Einziger Kritikpunkt: Es ist meist sehr still am Tisch 😉

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Nachdem sie all ihre Besitztümer verloren haben, bleiben einem Magier,  einem Krieger, einem Elfen und einem Zwerg nichts anderes übrig, als das örtliche Magic Maze Shoppingcenter zu überfallen und all die Ausrüstung zu klauen, die sie für ihr nächstes Abenteuer brauchen. Sie einigen sich darauf, zunächst das gesamte Labyrinth zu kartografieren, dann ihrejeweiligen Lieblingsgeschäfte zu orten und schließlich den Ausgang zu finden. Um die Überwachung durch die Security zu umgehen, die ihre Ankunft argwöhnisch beäugt, wollen sie ihre Überfälle alle gleichzeitig ausführen und dann schnellstmöglich zum Ausgang rennen. Das ist zumindest der Plan, aber können sie es wirklich schaffen?

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

www.facebook.com/brettballett: Brettspiele, Nerdkram und ein wenig Rollenspiel Zeugs 🙂

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

Bewertung dieses Spiels durch unsere Zuschauer

Bewerte dieses Spiel

One Comment on “Magic Maze – Review #246”

  1. Also Ihr habt mir jetzt dieses Spiel definitiv „verkauft“, kommt auf die „Muss haben“-Liste! Aber ganz so innovativ ist das mit dem stillen Kooperativspiel nicht, das gab es bereits bei (dem kooperativen Patiencespiel und rotem Pöpel-Gewinner) Hanabi. Und das Spielkonzept ansich erinnert mich von der Beschreibung her ein wenig an das Computerspiel „Lost Vikings“.

    Weil Ihr die Kindertauglichkeit angesprochen habt: ab welchem Alter würdet Ihr das denn in etwa empfehlen? Also jetzt rein von der Regelkomplexität, nicht der Herausforderung zu schweigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.