51st State: Master Set – Brettspiel – Review #219

Hunter2016, Brettspiel Rezensionen, Geekige Spiele, Portal Games, Solo-Variante enthalten, VideosLeave a Comment

Wir rezensieren die Mutter (und irgendwie auch die Tochter) von Imperial Settlers.

 

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen willst, dann benutze beim Spielekauf unsere Partnerlinks. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank.

51st State: Master Set bei Spiele-Offensive kaufen

51st State: Master Set bei Amazon kaufen

51st State: Master Set bei Milan-Spiele kaufen

Auch die Links des Preisvergleichs sind Partnerlinks, die uns unterstützen.

[pricemesh]

Auf Patreon kannst Du uns dauerhaft unterstützen.

▶Patreon: https://www.patreon.com/hunterundcron

▶Unsere T-Shirts gibt es hier: http://www.hunterundcron.de/shop

51st STATE: MASTER SET
von Ignacy Trzewiczek
Portal Games (2016)

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 60-90 Min.
Preis: ca. 45,- €

HUNTER 7,2/10
+ Mechanisch fehlerfreies Aufbauspiel
+ Die nicht vorhandene Lagerkapazität zwingt zur Effizienz
+ Große Varianz durch Vielzahl an Karten
– Thematisch weniger zugänglich als Imperial Settlers
– Bei Aufbaustrategie greife ich persönlich eher zu Eurogames

CRON 8,9/10
+ benutzt den ohnehin schon gelungenen „Imperial Settlers“-Mechanimus…
+ …aber spielt nun im Setting eine postapokalyptischen Welt
+ gefällt mir persönlich noch einen Tick besser als „Imperial Settlers“
+ Kartensatz „Winter“ + „New Era“ direkt mit dabei
+ funktioniert auch mit 2 Spielern super
– kann Downtime geben, wenn ein Spieler ins Grübeln gerät
– wer keine Endzeit mag, ist bei Imperial Settlers vielleicht besser aufgehoben

WIE DER VERLAG DAS SPIEL BESCHREIBT
Die Welt, die ihr kanntet, existiert nicht mehr. Keine Regierungen. Keine Armeen. Keine zivilisierte Gesellschaft. Die Vereinigten Staaten sind kollabiert und nun, 30 Jahre nachdem der Krieg begann, formieren sich neue Kräfte. Sie wollen das Machtvakuum nutzen und die Kontrolle über die desolaten Orte an sich reißen. Sie wollen in neuer Ordnung erstrahlen – ein neues Land, ein neuer Staat: der 51st State.

Das Master-Set von 51st State ist eine Weiterentwicklung des sehr erfolgreichen Spieles Imperial Settlers. Gleichzeitig ist es eine Neuauflage des Original 51st State und seinen Erweiterungen The New Era und Winter. Es enthält 88 Karten aus dem Original-Spiel, sowie je 50 Karten aus den Erweiterungen. Es wurde vollständig neu ausbalanciert, um ein rundes und thematisch dichtes Spielerlebnis zu liefern, ganz gleich welches Erweiterungsset ihr für eure Partie verwendet!

▶Tisch von Geeknson: http://www.geeknson.com

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Hunter & Cron werden unterstützt von:

http://www.spiele-offensive.de: Noch nie war Spiele kaufen und leihen so einfach.

http://www.brettspielgeschaeft.de: Dein Brettspiel-Fachgeschäft in Berlin mit der größten Auswahl.

www.facebook.com/brettballett: Brettspiele, Nerdkram und ein wenig Rollenspiel Zeugs 🙂

▶Hunter & Cron Logo designed by Klemens Franz: http://www.atelier198.com/

 

Bewertung dieses Spiels durch unsere Zuschauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.